.

Additional Content Download

Lean oder Agile – eine Frage der Vorgehensweise

Lean oder Agile – eine Frage der Vorgehensweise

Sollte man Agile für die Softwareentwicklung nutzen? Läuft Agile ganz anders ab als Lean? Für Anwender ist es wichtig, die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Lean und Agile zu verstehen, um die korrekte Anwendung und eine effektive und effiziente Unternehmensorganisation zu erreichen.

In dem Artikel „Lean Or Agile – A Comparison Of Approach" lesen Sie u.a. mehr zu folgenden Themen:

  • Welches Toolkit für den erfolgreichen agilen Workflow?
  • Historischer Rückblick auf Lean und Agile
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Lean und Agile
  • Die Rolle des Kunden in der agilen Unternehmensorganisation

Laden Sie den exklusiven Artikel hier kostenlos herunter

Manifesto für eine agile Software Entwicklung – Infografik

Manifesto für eine agile Software Entwicklung – Infografik

Durch den Einsatz mobiler Software Anwendungen und von 3D-Druck sowie durch online basierte Plattformen und Big Data Analytics, können heutzutage neue Kanäle zur Kundengewinnung generiert werden. Um sich mit den Herausforderungen von Softwareentwicklern auseinanderzusetzen, gründete eine Gruppe unabhängig denkender Methodologen im Februar 2001 die Agile Alliance. Diese Gruppe definierte ein Manifest, das Agile Manifest, um einen besseren Workflow zur Entwicklung von Software zu fördern.

Erfahren Sie in der Infografik außerdem mehr zu folgenden Themenschwerpunkten:

  • Wodurch definieren sich die Core Values für agile Projekte?
  • Welche Prinzipien agiler Software sind entscheidend für Ihr Unternehmen?
  • Warum sollte Ihre Organisation agil werden?

Laden Sie die exklusive Infografik kostenlos hier herunter

Wie werden Unternehmen besser, wenn es zu Störungen kommt?

Wie werden Unternehmen besser, wenn es zu Störungen kommt?

Was geht Ihnen durch den Kopf, wenn Sie das Wort „Disruption“ lesen?

Die meisten von Ihnen verbinden dieses Wort womöglich mit negativen Dingen. Wenn es zur Zukunft des Arbeitsplatzes kommt, erst recht. Erfahren Sie in dem Artikel „What Makes Some Businesses Better At Thriving In Disruption", wie Sie am besten mit den digitalen disruptiven Technologien in Ihrem Unternehmen interagieren und für Ihr Prozessmanagement gewinnbringend nutzen.

Laden Sie den exklusiven Artikel hier kostenlos herunter

Q&A mit Prof. Dr. Röglinger über agile Methoden in unternehmenseigenen IT-Abteilungen

Q&A mit Prof. Dr. Röglinger über agile Methoden in unternehmenseigenen IT-Abteilungen

Die Unternehmensstrukturen von morgen sind vor allem agile, digital und kundenfokussiert. Wollen Unternehmen demnach in der schnell wandelnden Arbeitswelt digitaler Technologien Erfolg haben, müssen sie offen sein für Veränderungen und alte Strukturen und Prozesse flexibel anpassen. Herr Prof. Dr. Röglinger, Universität Bayreuth, hat eine Studie zum Thema „Agile IT-Einheiten - Best Practices“ mit mehr als 100 Unternehmen geführt, die Sie ebenfalls hier nachlesen können. In der vorliegenden Q&A beantwortet er wichtige Fragen aus seiner Studie und gibt exklusive Einblicke, wie man mit agilen Kernkompetenzen mehr Agilität in seinem Unternehmen implementiert.

Das Interview behandelt vor allem folgende Themen:

  • Welche Studien-Ergebnisse waren besonders überraschend?
  • Welche Ziele hinsichtlich Agilität verfolgten die Unternehmen, die an der Studie teilnahmen?
  • Welche realen Vorteile konnten diese Unternehmen daraus ziehen, agiler geworden zu sein?
  • Wovon hängt der Erfolg einer agilen Unternehmens-Transformation ab?
Best Practices Studie zum Thema agile IT-Einheiten

Best Practices Studie zum Thema agile IT-Einheiten

Herr Prof. Dr. Röglinger und sein Forschungsteam der Universität Bayreuth, hat eine Studie zum Thema „Agile IT-Einheiten - Best Practices“ mit mehr als 100 Unternehmen geführt, die insbesondere auf die agilen Methoden in unternehmenseigenen IT-Abteilungen eingeht.

Laden Sie die exklusive Studie kostenlos hier herunter

Artikel über das Gute, das Schlechte und das "Wagile" BPM

Artikel über das Gute, das Schlechte und das "Wagile" BPM

Altbewährte Methoden und formelle Herangehensweisen halfen bisher, IT-Projekte zu stabilisieren  wie wäre es jedoch mit einem Hybrid-Modell, das Sie verwenden können, um einen konstanteren Geschäftsänderungsprozess abliefern zu können? Der Autor Dan Morris vom PEX Network beleuchtet in dem Artikel „The Good, The Bad, And The 'Wagile' " die Vor- und Nachteile sowie Stolperfallen der Transformations- und Business Process Methoden Waterfall und Agile.

Lesen Sie in dem Artikel u.a. mehr über folgende Themenschwerpunkte:

  • Wanted  ein neuer Ansatz für das BPM-Projektmanagement
  • Ist ein nur technischer Approach zu limitierend für BPMS/BPM-basierte Änderungen?
  • Erfolgreiche Business Transformation und Verbesserung
  • Implementierung eines Business-Wagile-Ansatzes für BPM

Laden Sie den exklusiven Artikel kostenlos hier herunter

Von Fragil zu Agile: idealo und dm im Interview

Von Fragil zu Agile: idealo und dm im Interview

Vor allem im E-Commerce Bereich werden Mitarbeiter immer stärker in die Personalplanung einbezogen. In agilen Organisationen kommt es nicht nur auf die Vorgaben für Teams an, sondern auf die Mitarbeiterentwicklung innerhalb der Teams, welches durch eigenverantwortliche Entscheidungen gefördert werden kann. Die Agile Coaches, Sven Peetz und Marco Nauber vom Online-Preisvergleichsportal idealo sowie Nadine Schwarz vom Drogeriekonzern dm, haben sich den Fragen zur Unternehmensstruktur der Zukunft gestellt.

In der Q&A erhalten Sie Antworten der Experten auf folgende Fragen:

  • Was ist der größte Mehrwert, den Agilität für Ihre Organisation bietet?
  • Welchen größten Erfolg konnten Sie bisher feiern und worauf sind Sie besonders stolz?
  • Was ist die größte Herausforderung für ein Unternehmen, das sich agil aufstellen will?
  • Worauf freuen sich die Experten im Hinblick auf die Konferenz Agile Transformation in Berlin?

Laden Sie sich die exklusiven Interviews kostenlos hier herunter

Wie StarCraft als Erfolgsbeispiel agiler Teamkommunikation dient

Wie StarCraft als Erfolgsbeispiel agiler Teamkommunikation dient

Um die Agilität Ihrer Organisation zu erhöhen und Ihren Kunden möglichst frühzeitig erste Lösungen präsentieren zu können, lässt sich mit Hilfe der agilen Methoden Scrum oder Kanban, der gesamte Produktentwicklungsprozess beschleunigen. Im Strategiespiel StarCraft, kommt es häufiger vor, dass die Spieler gedachte Kreise um “ihren” Bereich der Karte zeichnen und sich nicht mehr für die Außenwelt interessieren. Wenn ein Teammitglied in Gefahr ist, hagelt es Vorwürfe anstatt Hilfe anzubieten oder die Gelegenheit für einen Gegenangriff zu nutzen. Gleiches findet man auch in Unternehmen, wenn es um das “eigene Projekt” oder den persönlichen Fachbereich geht. Erfahren Sie mehr über den Vergleich von StarCraft und den agilen Methoden – Scrum und Kanban – im vorliegenden Artikel „Teamkommunikation" von Clemens Lode.

Erfhalten Sie Antworten auf u.a. folgende Fragen:

  • Welche agilen Elemente existieren im Online-Game StarCraft?
  • Worauf konzentriert sich die agile Methode Scrum in der Teamkommunikation?
  • Wie kommuniziert man mit dem eigenen, agilen Team?

Laden Sie den gesamten Artikel kostenlos hier herunter

ING und TRUMPF im Interview zur erfolgreichen Agilen Transition im Unternehmen

ING und TRUMPF im Interview zur erfolgreichen Agilen Transition im Unternehmen

Agile Methoden, wie Scrum oder Kanban, werden in modernen Unternehmen mit dem Ziel eingesetzt, den Entwicklungsprozess zu beschleunigen und dem Kunden möglichst frühzeitig erste Lösungen zu präsentieren. In unserem exklusiven Interview mit Sven Dill (Agile Coach, ING) sowie Juliane Pilster (Agile Coach, TRUMPF) und Reiner Köttgen (Senior Expert Agile Transition TRUMPF) erhalten Sie die Gelegenheit mehr darüber zu erfahren, wie die Experten bereits Teil einer erfolgreichen Agilen Transition in ihren Unternehmen geworden sind.

Lernen Sie vor allem mehr über die folgenden Themenbereiche:

  • Wann hat ING angefangen, agil zu werden und was bedeutet Agilität für ING?
  • Welche Vorteile hat ING daraus gezogen, agiler geworden zu sein und wie machen sie diese messbar?
  • Wie wurde bei TRUMPF das Scrum Framework skaliert und wie funktioniert die Zusammenarbeit mit mehreren Teams?
  • Worin besteht der Unterschied zwischen agilen Software- und Hardwareprojekten?

Laden Sie das exklusive Interview kostenlos hier herunter